Zwar beinhaltet er auch Modernisierungsvorschläge (bedarfsorientiert), diese sind jedoch nicht bindend. Damit der Energieausweis auch über die Stadtgrenzen hinweg vergleichbare Informationen liefert, wird er unter Zugrundelegung einheitlicher, genormter Bedingungen berechnet (bedarfsorientiert). Aus diesem Grund kann er die individuelle Nebenkostenabrechnung nicht ersetzten und hat auf diese auch keinerlei Auswirkung. Der Energieausweis ist ein wichtiges Dokument. Deswegen werden an die Qualifizierung der Energieausweis-Aussteller hohe Anforderungen gestellt.